Naive Malerei

Seit einigen Jahren wieder absolut gefragt ist die Auftragsmalerei, die eine zeitlang als verstaubt und „out“ galt. Doch das ist glücklicherweise passé. Neben privaten auftraggebern treten vor allem international agierende Geschäftsleute mit dem Wunsch nach Auftragsmalerei an mich heran. Die Märkte haben sich geöffnet und empfangen uns als europäische Interessenten. Da heißt es, sich bei dem portneziellen Auftraggeber im Gedächtnis zu verankern. Besoinders im arabischen Raum, wo traditionell auf den Austausch von Gastgeschenken sehr großen Wert gelegt wird, gelten personifizierte Mitbringsel als besonders achtenswert. Ein ausschließlich für den Beschenkten angefertigtes Portrait oder ein Gemälde seines Besitzes wie ein Hotel, ein Palast oder seine Pferde zeigt die hohe Wertschötzung des Beschenkten. Ein Gemälde ist ein Gastgeschenk, das garsantiert Eindruck hinterläßt.

Comments are closed.